Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
 Raidgruppenregel
Nursø Offline

Nursø der mürrische Krieger

Beiträge: 10

25.04.2009 08:25
Regeln für den Raid!!!!!!! Antworten
Raidregeln der Raidgruppe "Schadowraiders"

Raidleitung: Nursø

Nursø u. ....(DKP & Termine), Nursø(Gruppenbau & Personal), Leahr, Káne(Raidverzauberer & Raidkasse) Durandal / Dragoner (Taktiker)

Forumsadmin: Nursø, Kleinsophia (Forumsangelegenheiten)


*********************************************************************************************
Unser Teamspeakserver ist erreichbar unter: 195.4.16.190:8901 - Passwort: ....
*********************************************************************************************

Raidzeiten

- Freitags 19.00-23.00 Uhr - 25er Raid (DKP-Liste)
- Sonntag 18.30-22.00 Uhr - 25er Raid (DKP-Liste)

Chat-Channel: Ulduar / Naxxramas

Im /Schadowraiders Raid halten sich nur Raidmitglieder auf (egal ob Main oder Twink).
Im /Schadowraiders können auch Ex-Mitglieder und/oder Freunde von Raidmitglieder sein.

1. Sinn des Raidens: Mit 2 Raidtagen pro Woche ist unser Ziel Endgame-Content. Raiden im Team steht über Loot. In der Gemeinschaft möchten wir die Endbosse legen, die auf der Pappschachtel des Spiels abgebildet sind. Der Weg dorthin ist das Ziel.

2. Technische Voraussetzungen: Teamspeak II (mit Mikro), AddOns zur Vereinfachung der Raidabende (unter anderem eine übersichtliche Raid-UI, BossMods, Aggroanzeigeprogramm (Omen)), eine stabile Internetleitung und einen spielfähigen Rechner

3. Spielerpool und Raidplaner: Jeder Spieler meldet sich für jeden Termin entweder an oder ab (An/Abmeldefrist: 24 Stunden vor Raidbeginn). Bei Überanmeldung zu einem Raidtermin gibt es eine Rotation. "Kurzfristige" An/Abmeldungen können im Forumsereich "Termine" angegeben werden (Verspätungen, kurzfristige An/Absagen zum Raid etc.) Bitte diese Sonderfälle NICHT zur Gewohnheit werden lassen! Wir legen SEHR viel Wert auf Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.

4. Lootsystem: Für jeden Bossfirstkill gibt es 10 DKP (Dragonkillpoints). Progressabende (das Erarbeiten neuer Bosse) generieren 5 DKP .
Für besondere Leistungen gibt es ggf. einmalig einen DKP Bonus.

a) Jedes Item kostet 50 DKP. Zugewiesene Items generieren bei jedem teilnehmendem Spieler des Raidabends 3 DKP.

b) Rezepte: Rezepte kosten generell 0 DKP und werden nach DKP verteilt (wer mehr DKP hat, bekommt das Rezept). Die Lootverteilung von sonstigem Loot (Herzen der Dunkelheit, Male der Illidari, epische Edelsteine etc) wird im Raidkassenbereich geregelt. Jeder, der ein Rezept lootet, verpflichtet sich die Herstellung allen anderen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung zu stellen.

c) Endboss-Loot: Progress-Abende für Endbosse generieren 50 DKP genau so wie bei anderen Bossen. (5 DKP je Abend). Zugeteilte Items von Endbossen generieren genau so viel DKP wie bei anderen Bossen. Epischer Endbosseloot kostet 50 DKP und generiert 3 DKP. Legendärer Endbossloot: Kosten: 100DKP. (Splitter in Ulduar 3DKP pro Splitter)

d) Funuse: Wenn keiner Bedarf auf ein Item hat, dann wird es als Spass-Item vom Lootmeister nochmal angeboten. Alle Interessenten würfeln dann um das Item (es sollten nur "sinnvolle" Interessenten mitwürfeln). Funuse-Items kosten 25 DKP und generieren keine DKP. Wenn ein Item nicht als Funuse ausgegeben wird, dann wird es entzaubert.

e) Rotierer erhalten die gleiche Anzahl von DKP wie die Spieler des Raidabends, sofern sie sich entsprechend bereithalten und innerhalb weniger Minuten einsatzbereit sind. Es gibt dazu im Teamspeak einen gesonderten Channel für Rotierer, alternativ sollte man im /SturmNordend Chatchannel ansprechbar sein. Rotierer, die aus technischen und/oder sozialen Gründen nicht einsatzbereit sind haben auch keinen Anspruch auf Rotierer-DKP. Es ist möglich, dass Rotierer anteilig DKP gutgeschrieben bekommen, für die Zeit, in der sie einsatzbereit waren. Buchungstechnisch bekommen sie dann die vollen DKP gutgeschrieben und anschliessend eine individuelle Korrektur eingetragen (es werden die DKP subtrahiert, die ihnen nicht zustehen). Damit ist sichergestellt, dass auch (Teil)Rotierer eine entsprechende Raidteilnahme gutgeschrieben bekommen.

5. Gildenpflicht: momentan keine, wer möchte kann der Gilde "Dormstrang Orden" beitreten. Zugriff auf die Raidkasse hat Leahr der mit Absprache handelt.

6. Trial-Member: Mitglieder auf Probe (sogenannte Trial-Member) haben ebenso Anspruch auf Loot. Trial-Member sammeln wie jedes andere Mitglied DKP. Nach einer angemessenen Probezeit wird ein Trial-Member zur Stammgruppe integriert.

7. Sozialkomponenten innerhalb der Raidgemeinschaft: Bei auffälligem Fehlverhalten innerhalb der Raidgemeinschaft findet ein TS-Gespräch mit den betroffenen Personen statt. Sollten 2 solcher Gespräche keine Früchte zeigen, so ist der Stammplatz innerhalb der Raidgemeinschaft gefährdet und es können entsprechende Massnahmen getroffen werden (Zwangsraidpause für einen Abend, eine Woche, bis hin zum Stammplatzverlust). Unter Fehlverhalten fallen Dinge wie: Vergessen von An/Abmeldungen; auffällig oft zu spät kommen; hohe AFK Zeiten (vorallem nach Wipes und beim Trash); Flamen und falscher Umgangston im Forum, Raids, TS; ungebufft bei Bossencountern; hohe selbstgewünschte Eigenrotation bei Progressabenden; Looten von Gegenständen; Ausrüstung ist nicht verzaubert/gesockelt; Unnötige Diskussionen während der Raidzeit; Fehlpulls durch Unaufmerksamkeit; Fehlerhafte Ansagen im TS (Wipeansagen ö.ä.); Überziehen von Pausen; Unrepariert zum Raid kommen oder vergessen zu reparieren wenn ein Rep-Bot gestellt wurde; hohes nicht raidrelevantes Chataufkommen während des Raids etc. Alle genannten Punkte können *mal* vorkommen, aber es sollte sich nicht häufen - auch nicht die Summe einzelner Punkte.

8. Klassensprecher: Jede Klasse hat einen Klassensprecher, der mit entscheiden kann, wenn es um personelle Neubesetzungen geht, ist dafür aber auch in der Pflicht sich bei Bedarf um entsprechenden Nachwuchs zu kümmern. Sofern die Raidleitung das entsprechende Engagement übernehmen muss, wird die Entscheidungsgewalt der Klassensprecher als Beratungsmassgabe gewertet.

Vorläufige Klassensprecher:

Tankeinteilung: Nursø
Heilereinteilung: Káne
Damagedealereinteilung: Magnaresch / Durandal

Die Raidleitung behält sich vor im Bedarfsfall die Regeln anzupassen.

"stirbt der Tank- stirbt der Raid" "zitat von awake<nihilum>"

Streite niemals mit einem Idioten! Erst zieht er dich auf sein Niveau und dann schlägt er dich mit Erfahrung!

 Sprung  
Bitte haltet unbedingt eure 25 Mann IDs frei da wir mit dem Raid doch ziemlich spontan sind

Raidplaner

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz